FVN-Hallenturniere 2015

nach oben
Junioren Hallenturnier

Über 470 Jugend- und AH-Spieler mit 47 Mannschaften nahmen an den FVN-Turnieren vom 06.-08. Februar 2015 teil. Der Turnierleiter Manfred Glöckler und die Jugendverantwortlichen Peter Kuchelmeister und Jürgen Milz mit ihren Helfern organisierten wieder ein hervorragendes Turnier.
Der FVN konnte zahlreiche Besucher an allen Turniertagen begrüßen. Den Auftakt machten die AH-Senioren, die um den Schussenrieder-Weissbräu-Cup spielten. Der SV Hohentengen gewann diesen verdient gegen den Gastgeber SG FV Neufra/SV Daugendorf. Bei der Siegerehrung bedankte sich AH-Leiter Wolfgang Bausch bei allen Beteiligten für ihr Kommen und die faire Spielweise.
Zum Auftakt der Juniorenturniere standen am Samstag die Turniere der D+F-Junioren an. Das D-Juniorenturnier gewann die SG Aulendorf. Am Nachmittag zeigten die F-Junioren im Beisein zahlreicher Eltern ihr Können. Im spannenden Finale siegte der Nachwuchs vom FC Eislingen.
Am Sonntag begannen die E-Junioren. Das Turnier gewann der spielstarke SC Pfullendorf. Zum Abschluss der FVN-Hallenturrniere fand mittags nochmals ein F-Junioren-Turnier statt.
Hier siegte ebenfalls der Nachwuchs vom SC Pfullendorf.
Auch dieses Jahr gab es schöne Preise für jeden Juniorenspieler. Es war wieder eine rundum gelungene Veranstaltung des FVN mit viel Spaß-Sport-Spiel. Der FVN bedankt sich ganz herzlich bei allen teilnehmenden Mannschaften, bei den Sponsoren, allen Kuchenspendern und den Helfern, die tatkräftig in der Cafeteria mitgeholfen haben. [sg]

Ergebnisse:

AH-Turniere
F-Junioren
F1-Junioren
E-Junioren
D-Junioren

Fotos im Archiv

FVN Partner

nach oben
Baisch Metallkonstruktionen
Imnauer Mineralquellen
Deutsche Vermögensberatung, Reinhold Haser
Schussenrieder
Büro für Bautechnik Norbert Selg
Fensterle
Gartenland Schlegel
KFZ Rothmund
Kreissparkasse Riedlingen
KWB
Martin Bauer
Metzgerei Hagmann
Selg Bauwelt
Selg Raumausstattung
Sunnyprint
Volksbank Raiffeisenbank Riedlingen eG
Bäckerei Unger Altheim