Vereinsabend 2014 + Filmpremiere

nach oben
Filmpremiere
Filmpremiere
Filmpremiere
Filmpremiere
Filmpremiere
Filmpremiere
Filmpremiere
Filmpremiere
Filmpremiere
Filmpremiere

Auch dieses Jahr hat die Vorstandschaft des FV Neufra alle ehrenamtlich tätigen Vereinsmitarbeiter, Ehrenmitglieder und Sponsoren vom Partner-Pool am 21.11.2014 zum Vereinsabend ins Lichtspielhaus nach Riedlingen eingeladen. Ein zusätzlicher Grund war, die Filmpremiere des FVN-Films 60 Jahre FV Neufra -Eine Geschichte- !! Zu diesem Film wurden auch Zeitzeugen die im Film mitgewirkt haben eingeladen, sowie die aktiven Spieler des FVN!!

Bei Begrüßung freute sich Vorstand Norbert Selg, dass so viele Personen unserer Einladung gefolgt sind.
Mit dabei war auch Bürgermeister Marcus Schafft, Ortsvorsteher Hermann Hennes und vom Sportkreis Rolf Preißing.
Norbert Selg blickte kurz auf das Jubiläumsjahr zurück und hob hier das Open-Air und den Festabend heraus. Viele Begegnungen haben in diesem Jahr wieder stattgefunden und viele FVN-Mitglieder waren im Einsatz. Für die ganze Arbeit, welche in diesem Jahr geleistet wurde, dankte Vorstand Selg recht herzlich bei allen Mitgliedern.
Ein weiterer Dank galt den über 50 Personen, die eine Funktion oder Amt im Verein begleiten. Ohne diese Personen, könne der FVN nicht bestehen.
Danach ging Norbert Selg auf den FVN-Film 60 Jahre FV Neufra – EINE GESCHICHTE – ein.
2005 hat der FVN, 50 Jahre FVN in einer Print-Version festgehalten. Zum 60-jährigen Vereinsjubiläum wurde ein Film gedreht. Hier wurde viel Zeit investiert mit einem tollen Ergebnis. Ein Dank gilt Vorstandsmitglied Günther Selg, der sich der Sache angenommen hat und seine Freizeit für die Zusammenstellung und Schnitt geopfert hat.
Ein weiterer Dank galt Harry Tremp, der neben Dreharbeiten auch vorhandenen FVN-Filme und Fotos eingearbeitet und den Film zusammengestellt hat. Außerdem bedankte sich Selg bei Jürgen Matzner für die Bereitstellung des Lichtspielhauses.
Nachträglich möchte sich der FVN auch bei den Interviewer Frank Steinhart, Patrick Selg und Richard Milz, sowie den Zeitzeugen für ihre Mitarbeit bedanken.
Danach wünschte der Norbert Selg allen viel Spaß beim Film und schöne Stunden mit dem FVN.
Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt. Das Kino-Team versorgte die FVN`ler mit Getränke und nach dem 1. Teil wurde ein Buffet mit Fingerfoot von der Metzgerei Hagmann hergerichtet. Nach über 2,5 Stunden kurzweiligem FVN-Film waren die Teilnehmer begeistert. Manche Mitglieder hatten Tränen in den Augen. Danach gab es viel zu besprechen und die Mitglieder ließen den gelungenen Abend mit vielen Erinnerungen ausklingen. [sg]

FVN Partner

nach oben
Baisch Metallkonstruktionen
Imnauer Mineralquellen
Deutsche Vermögensberatung, Reinhold Haser
Schussenrieder
Büro für Bautechnik Norbert Selg
Fensterle
Gartenland Schlegel
KFZ Rothmund
Kreissparkasse Riedlingen
KWB
Martin Bauer
Metzgerei Hagmann
Selg Bauwelt
Selg Raumausstattung
Sunnyprint
Volksbank Raiffeisenbank Riedlingen eG
Bäckerei Unger Altheim