FVN war beim VfB Stuttgart

nach oben
FVN war beim VfB Stuttgart

Bei schönem Wetter fuhren am Sa. 30.08.14 zum Auftakt des EnBW-Fußball-Camps, 140 Camp-Teilnehmer und Angehörige mit 2 Bussen nach Stuttgart zum Heimspiel des VfB gegen den FC Köln.

weiterlesen...

A-Junioren der JSG Riedlingen - Fußball-Meister im Bezirk Donau

nach oben

Nach nunmehr 17 Spielen mit 15 Siegen, 2 Unentschieden sowie einem Torverhältnis von 78:17 wurden die A-Junioren der Jugendspielgemeinschaft "JSG" Riedlingen (TSV Riedlingen, SV Daugendorf, FV Neufra) Meister der Bezirksstaffel Donau. Am Freitag, 16. Mai 2014 erhielten Sie aus den Händen von Staffelleiter Siegfried Hummel den Meisterschaftswimpel.

Wimpelübergabe
Mannschaftsfoto

Groß ist die Freude bei Spielern, Trainern, Betreuern und Vereinsmitarbeitern über den tollen Erfolg dieser jungen Mannschaft. Im Schnitt erzielte das Team nahezu 5 Tore pro Spiel.
Die Meisterschaft der Bezirksstaffel Donau berechtigt zur Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur Verbandsstaffel Süd. Unsere Mannschaft trifft im Hin- und Rückspiel auf die sehr starke A-Junioren-Mannschaft des VfL Pfullingen (Bezirk Alb). Die erste Begegnung findet am Sonntag, 01. Juni um 10.30 Uhr im Donaustadion in Riedlingen statt, das Rückspiel ist am Mittwoch, 04. Juni um 18.30 Uhr in Pfullingen angesetzt. Wir streben hier noch eine Verlegung an.
Wer sich in den Aufstiegsspielen durchsetzen kann, steigt in die A-Junioren Verbandsstaffel Süd auf, der zweithöchsten Spielklasse in Baden-Württemberg und der dritthöchsten im Juniorenfußball überhaupt. Unsere Trainer werden alles daran setzen, das Team auf dieses wichtige Ereignis gut einzustellen. Mit Leidenschaft, Einsatzfreudigkeit und Willensstärke ist alles möglich. Sollte der Aufstieg gelingen, wäre das der bislang größte sportliche Erfolg für die JSG Riedlingen.
Drücken wir den Jungs und Trainern ganz fest die Daumen. Mannschaft und Trainer freuen sich bereits auf zahlreiche Zuschauer und lautstarke Unterstützung bei den Aufstiegsspielen. [km]

E-Junioren erreichen Platz 7 beim Cordial-Cup

nach oben
E-Junioren

Am 19.04.2014 fand das U11 Qualifikationsturnier in der Soccer League um den CORDIALCUP 2014 in Weingarten statt.
Von 22 gemeldeten Mannschaften u.a. Ulm, Pfullendorf, Illertissen wurde den E-Junioren des FVN der SV Weingarten 0:2, FC Radolfzell 1:0, FC Lustenau (A) 3:1 und der FC Tobel (CH) 1:1 zugelost.
Mit 7 Punkten als Gruppenzweiter ging es in das Viertelfinale gegen den FV Olympia Laupheim 0:2. Um Platz 5 verlor der FVN gegen den VfB Friedsrichshafen mit 1:3. Im Spiel um Platz 7 gewannen die Jungs um das Trainergespann Kuchelmeister/Mayerhauser gegen den SV Weingarten mit 2:1.
Da nur eine geringe Spieleranzahl an diesem Tag zur Verfügung stand und bei einer Gesamtspielzeit von 110 Minuten ist die Platzierung der FVN-Kicker umso größer einzuschätzen. [fm]

Finale Bezirkspokal in Uttenweiler TSG Ehingen - JSG Riedlingen I 6:0

nach oben
Finale Bezirkspokal

Die Spieler der JSG Riedlingen I unterlagen beim Bezirkspokalendspiel am Do. 01. Mai 2014 auf dem Sportgelände in Uttenweiler der TSG Ehingen deutlich mit 6:0,. Nach gutem Beginn der JSG waren die Spieler der TSG Ehingen an diesem Tag einfach überlegen und gewannen verdient den diesjährigen Bezirkspokal.
Dennoch können die JSG-Jungs mit dem Trainergespann Binder/Schmid stolz auf sich sein, denn es ist nicht alltäglich so ein Endspiel zu erreichen und vor so einer großen Kulisse auflaufen zu dürfen. Mit den guten und souveränen Leistungen in den Runden zuvor, hatten Sie sich den Einzug ins Endspiel mehr als verdient und nun gilt es eben im nächsten Jahr neu anzugreifen, um vielleicht dann den Titel am Ende zu gewinnen. [jm]

11. FVN-JUGENDVOLLVERSAMMLUNG 2014

nach oben

Am Samstag, den 29. März 2014 fand im Foyer der Donauhalle die elfte Jugendvollversammlung des FV Neufra/Do. statt. Der Jugendvorstand, Peter Kuchelmeister konnte zahlreiche Vereinsfunktionäre, Trainer und Jugendspieler begrüßen und die Tagesordnung bekanntgeben.

weiterlesen...

FVN-Hallenturniere 2014

nach oben
Siegesmannschaft Hallenturnier

Fast 500 Jugend- und AH-Spieler mit 48 Mannschaften nahmen an den FVN-Turnieren vom 07.-09. Februar 2014 teil, welches von Turnierleiter Manfred Glöckler und den Jugendverantwortlichen Peter Kuchelmeister und Jürgen Milz mit ihren Helfern wieder hervorragend organisiert wurde.

FVN Partner

nach oben
Baisch Metallkonstruktionen
Imnauer Mineralquellen
Deutsche Vermögensberatung, Reinhold Haser
Schussenrieder
Büro für Bautechnik Norbert Selg
Fensterle
Gartenland Schlegel
KFZ Rothmund
Kreissparkasse Riedlingen
KWB
Martin Bauer
Metzgerei Hagmann
Selg Bauwelt
Selg Raumausstattung
Sunnyprint
Volksbank Raiffeisenbank Riedlingen eG
Bäckerei Unger Altheim