SGM TSV Riedlingen II / FV Altheim II - FVN II 4:2 (2:2) vom 29.08.21 (2. Spieltag)

nach oben
 

Bei regnerischem Wetter kam der FVN II erst schwer ins Spiel, konnte dann aber mit einem sehenswerten Kopfballtor in Führung gehen, so dass die SGM gegen den Rückstand anrennen musste. Nach einer Ecke und zu kurz geklärtem Ball kam der Gastgeber dann aber zetinahe zum 1:1 und nach einem sauberen Spioelzug auch noch zum 2:1. Noch in Halbzeit I musste der FVN zweimal aufgrund angeschlagener Spieler wechseln und der frisch aufs Feld gekommene Deniz Echsle wurde mit einem abermals sehenswerten Tor aus gut 25m halbrechter Position, noch vor dem Halbzeitpfiff belohnt. In Hälfte II plätscherte das Spiel vor sich hin und die SGM kam durch zwei fast identische Tore, nach Fehlern der Neufraer Hintermannschaft auf sehr rutschigem Geläuf, zu zwei weiteren Treffern und somit dem 4:2 Endstand. [tm]

Stenogramm:
FVN II:
Kuchelmeister R. – Kiebzak B., Maichel C., Haug N., Maier T. (37. Maichel Ti.) – Maichel To. (63. Maichel J.), Selg P., Maikler J., Spies B. (25. Echsle D. / 85. Bärenwaldt I.), Hennes T. – Ströbele S.
Tore:
0:1 (7.) Spies B., 1:1 (10.) Retunsky D., 2:1 (24.) Schwarz E., 2:2 (42.) Echsle D., 3:2 (78.) Thomas D., 4:2 (82.) Müller J.
Gelbe Karten:
Kiebzak B., Maichel Ti. (beide F)
Schiedsrichter:
Martin Maier
Zuschauer: 100

FVN Partner

nach oben
Baisch Metallkonstruktionen
Imnauer Mineralquellen
Deutsche Vermögensberatung, Reinhold Haser
Schussenrieder
Büro für Bautechnik Norbert Selg
Fensterle
Gartenland Schlegel
KFZ Rothmund
Kreissparkasse Riedlingen
KWB
Martin Bauer
Metzgerei Hagmann
Selg Raumausstattung
Sunnyprint
Volksbank Raiffeisenbank Riedlingen eG
Bäckerei Unger Altheim
CutLog Neufra