FV Neufra - TSG Ehingen 0:1 (0:0) vom 14.05.2022 (30. Spieltag)

nach oben

Gegen den aktuellen Tabellenführer TSG Ehingen unterlag der FVN in einem guten Bezirksligaspiel recht unglücklich mit 0:1, obwohl die Schäfer-Elf die Mehrzahl der guten Torchancen hatte und mit einer kämpferischen Abwehrleistung plus einem guten Goali Valentin Binder, die gegnerische Angriffsreihe gut kontrollierte. Robert Henning hatte nach einer Viertelstunde die große Gelegenheit zur Führung, doch sein Torschuss verfehlte das Ziel. Auf der Gegenseite bewahrte Valentin Binder den FVN vor einem Rückstand beim Herauslaufen gegen den frei vor dem Tor auftauchenden TSG-Torjäger Valentin Gombold. Auf der Gegenseite konnte Robert Henning den TSG-Keeper bei einem Alleingang nicht überwinden. Kurz vor dem Seitenwechsel verlängerte Fabian Brehm eine Flanke von Frank Ströbele Richtung TSG-Tor, doch der aufmerksame TSG-Keeper konnte parieren. Nach Wiederbeginn landete ein Torschuss von Robert Henning am Alupfosten. Auf der Gegenseite fiel dann das Tor des Tages, als Luan Kukic die aufgerückte FVN-Abwehr überlief und die Kugel ins lange Eck versenkte. Dann zeigte der TSG-Keeper bei einem Freistoß von Robert Henning sein ganzes Können und entschärfte die Situation mit Faustabwehr. Letztlich blieb es beim für die TSG recht glücklichen Sieg. [UM]

Stenogramm:
FVN-Elf: Binder V. – Hennes T. (83. Kiebzak B.), Wichert T. (60. Spöcker A.), Fischer M., Ströbele F. – Sautter A., Miller M., Pavlovic S., Münz C. (46. Spies S.) – Henning R., Brehm F.
Tore: 0:1 (55.) Kukic L.
Gelbe Karten: Sautter A. (F)
Schiedsrichter: Mildenberger Marc aus FN-Ailingen
Zuschauer: 150

FVN Partner

nach oben
Baisch Metallkonstruktionen
Imnauer Mineralquellen
Deutsche Vermögensberatung, Reinhold Haser
Schussenrieder
Büro für Bautechnik Norbert Selg
Fensterle
Gartenland Schlegel
KFZ Rothmund
Kreissparkasse Riedlingen
KWB
Martin Baur
Selg Raumausstattung
Volksbank Raiffeisenbank Riedlingen eG
Bäckerei Unger Altheim
CutLog Neufra