FC Krauchenwies/Hausen a.A. - FV Neufra 4:2 (2:1) vom 19.05.2022 (Nachholspiel vom 25. Spieltag)

nach oben

Das Nachholspiel in Krauchenwies verlor der ersatzgeschwächte FVN mit 2:4, da der Gastgeber mit guten Torchancen und mehreren Alu-Treffern die spielbestimmende Elf auf den Rasen hatte. Recht früh gelang Jonas Back die 1:0-Führung (4.) und Spielertrainer Jörg Schreyeck erhöhte per Foulelfmeter auf 2:0 (35.) Kurz vor Seitenwechsel konnte Frank Ströbele mit einem Kopfballtreffer nach toller Flanke von Fabian Brehm noch zum 1:2-Halbzeitstand verkürzen und der FVN-Anhang hatte berechtigte Hoffnungen auf eine Wende in Halbzeit II. Nach einem der vielen Fehlpässe im FVN-Mittelfeld schaltete der FC-Angriff schnell und Julian Haberer erhöhte auf 3:1. Nun schaltete der Gastgeber einen Gang zurück und der FVN kam zu Torchancen. Als Fabian Brehm auf Flanke von Robert Henning der 2:3-Anschlusstreffer (73.) gelang, erhöhte der Gastgeber wieder das Tempo und Julian Haberer markierte mit seinem zweiten Treffer den verdienten 4:2-Erfolg (82.) für seine Elf. [UM]

Stenogramm:
FVN-Elf: Kuchelmeister R. – Hennes T. (80. Maikler J.), Sautter A., Fischer M. (46. Reiner D.), Ströbele F. – Miller M., Pavlovic S. (88. Jaiteh O.), Spöcker A. – Echsle D. (28. Spies S.), Henning R., Brehm F.
Tore: 1:0 (4.) Back J., 2:0 (35., FE) Schreyeck J., 2:1 (43.) Ströbele F., 3:1, 4:2 (50., 82.) Haberer J., 3:2 (73.) Brehm F.
Gelbe Karten: Sautter A., Ströbele F., Hennes T. (alle F),  Miller M. (R)
Schiedsrichter: Dennis Maier, Laupheim
Zuschauer:
120

FVN Partner

nach oben
Baisch Metallkonstruktionen
Imnauer Mineralquellen
Deutsche Vermögensberatung, Reinhold Haser
Schussenrieder
Büro für Bautechnik Norbert Selg
Fensterle
Gartenland Schlegel
KFZ Rothmund
Kreissparkasse Riedlingen
KWB
Martin Baur
Selg Raumausstattung
Volksbank Raiffeisenbank Riedlingen eG
Bäckerei Unger Altheim
CutLog Neufra