FV Neufra – TSG Ehingen 1:1 (1:1) vom Do. 08.09.2016 (7. Spieltag)

nach oben

Das Spiel der beiden Landesliga-Absteiger endete mit einem leistungsgerechten 1:1-Unentschieden, wobei die spielerisch überlegenen Gäste in der ersten Halbzeit gute Torchancen für mehrere Tore hatte, doch Neuzugang Stephan Hiller im FVN-Tor zeigte seine Klasse und hielt zudem noch einen von ihm verschuldeten Foulelfmeter in der 16. Minute. Die Führung für die Gäste fiel nach einem von der FVN-Mauer abgefälschten Freistoß-Treffer durch Mrochen und noch vor dem Pausenpfiff des Schiedsrichters glich Torjäger Fabian Brehm nach einem schönen Zuspiel von Simon Spies zum 1:1 aus. Es war sehenswert, wie Fabian Brehm die Kugel mit der Brust annahm und den Ball in die lange Torecke einschoss. In der zweiten Halbzeit hatte der nicht überzeugende FVN insbesondere gegen Spielende die besseren Gelegenheiten zum Siegtreffer, doch bleib es in einem recht mässigen Bezirksligaspiel beim insgesamt gerechten Remis.

Stenogramm:
FV Neufra: Hiller – Ummenhofer (46. Müller), Binder M., Barthlomeij, Hennes – Todor (62. Pavlovic), Spies S.(72. Spies B.) – Miller, Brehm, Ströbele (60. Malek), Fischer
Tore: 0:1 (28.) Mrochen, 1:1 (45.) Brehm
Gelbe Karten: Spies S, Barthlomeij, Fischer (alle F)
Schiedsrichter: Benjamin Felka, Biberach
Zuschauer: 250

FVN Partner

nach oben
Baisch Metallkonstruktionen
Imnauer Mineralquellen
Deutsche Vermögensberatung, Reinhold Haser
Schussenrieder
Büro für Bautechnik Norbert Selg
Fensterle
Gartenland Schlegel
KFZ Rothmund
Kreissparkasse Riedlingen
KWB
Martin Bauer
Metzgerei Hagmann
Selg Raumausstattung
Sunnyprint
Volksbank Raiffeisenbank Riedlingen eG
Bäckerei Unger Altheim
CutLog Neufra