Hallenfußball-Gala in Sindelfingen

nach oben
Hallenfußball-Gala nach Sindelfingen
Hallenfußball-Gala nach Sindelfingen
Hallenfußball-Gala nach Sindelfingen

Am 28. Dezember 2013 reiste das Team um Nico Gleich mit 2 Kleinbussen zur Hallenfußball-Gala nach Sindelfingen in den Glaspalast zum Vorrundenturnier. Das Turnier wurde auf Kunstrasen und Rundumbande gespielt

Beim abendlichen Turnier konnten sich 2 Mannschaften von 16 für das Hauptturnier qualifizieren. Der FVN wurde in den Gruppenspielen mit 3 überzeugenden Spielen mit knappen Siegen erster in seiner Gruppe und stand im Halbfinale. In einem hart geführten HF-Spiel seitens des ASV Engstlatt erreichte der FVN nur ein 0:0 und kam über das Elfmeterschießen mit Hilfe eines gut aufgelegten FVN-Keepers Flo Schönweiler in das Finale. Auch im Finale war der FVN feldüberlegen, nur die Tore fehlten. Wiederum musste das Elfmeterschießen entscheiden, wobei der FVN unglücklich unterlag. Dennoch war es für die FVN-Kicker ein Erlebnis einmal dabei gewesen so sein! [sg]

Zu den Ergebnissen

FVN-Weihnachtsfeier 2013

nach oben
FVN Weihnachtsfeier 2013
FVN Weihnachtsfeier 2013

Am 14.12.13 fand die Weihnachtsfeier der FVN-Aktiven statt. Vorstandsvorsitzender Norbert Selg begrüßte zahlreiche Spieler, Spielerfrauen, Trainer, Vorstandskollegen und Sponsoren.
Nach einem guten Essen bedankte sich Vorstand Sport Günther Selg bei den Aktiven für ihr Engagement auf und neben dem Platz. Er freute sich über die derzeit gute Kameradschaft und hofft dass dies im neuen Jahr anhält, so dass eine gute Rückrunde gespielt werden kann. FVN-Trainer Nico Gleich bedankte sich bei seinem Rückblick bei den Spielern und der Vorstandschaft für die gute Zusammenarbeit. Nach dem Unterhaltungsquiz, welches Günther Selg vorbereitet hatte stand unerwartet der Nikolaus und Knecht Rupprecht im Sportheim. Hier wurden nochmals die Lachmuskeln strapaziert, da er zu sämtlichen Spielern etwas zu sagen hatte. Einige Spieler spürten und benötigten auch die Rute. Danach wurde bis tief in die Nacht gefeiert. [sg]

FAIR geht vor - aber nicht überall!!

nach oben

Beide Spiele unserer Aktiven wurden vom Gegner unverständlicherweise abgesagt:
Vom FV Bad Saulgau kam die Absage schon am Freitagmittag, obwohl das Wetter für ein Spiel mehr als in Ordnung war. Anscheinend hätte die Stadt die Plätze gesperrt. Zudem erfuhr der FVN am Sonntag, dass am Sonntagmorgen die Frauenmannschaft des FV im Oberschwabenstadion gespielt hat. Hier kommt schon ein "Gschmäckle" zum Vorschein, was mit Fairness nichts zu tun hat!! Den größeren Hammer leistete sich der SV Bad Buchau. Am Sonntag kam um 10.30 Uhr der Anruf vom Bezirksvorsitzenden Jürgen Amendinger, dass das Spiel unserer Zweiten auf dem Kunstrasen wegen einer Schneedecke und Eis, nicht gespielt werden kann. Zur gleichen Zeit befand sich FVN-Vorstand Sport Günther Selg im Waldstadion und teilte dem Bezirksvorsitzenden mit, dass in Neufra der KR grün und frei von Eis ist. Darauf lies er den Platz in Bad Buchau durch einen Uttenweiler Schiedsrichter begutachten. Wie es hier dann zu einer Absage kommen konnte, wissen wahrscheinlich nur der Funktionär von Buchau und der Schiedsrichter. Am Mittag konnte die Zweite des SVU auf ihrem Kunstrasen spielen, wieso dies nicht im 10 Kilometer entferneten Bad Buchau möglich war, ist ein großes Rätsel. Dennoch hat dies wiederum nichts mit Fairness zu tun.
Vereine sagten an diesem Wochenende Spiele ab, obwohl die Plätze mehr denn je bespielbar gewesen wären (siehe Uttenweiler/Ostrach). Vor 3 Wochen bei starkem Regen haben diese Vereine, hier gehört Saulgau auch dazu, ihre Spiele durchgezogen, da fragt man sich schon, was für ein Maßstab hier angesetzt wird oder ob der Sport wirklich im Vordergrund steht. [gs+sg]

Trainingslager in Kempten

nach oben
Trainingslager Kempten 2013
Trainingslager Kempten 2013
Trainingslager Kempten 2013
Trainingslager Kempten 2013
Trainingslager Kempten 2013
Trainingslager Kempten 2013

Am Wochenende vom 26.-28.07.2013 nahmen 21 Teilnehmer am Trainingslager in Kempten teil. Der FVN kann auf ein gelungenes Wochenende zurückblicken wo neben dem Training auch der Spaß und Kameradschaft im Vordergrund gestanden hat. Am Samstag wurde gegen den FC Wiggensbach im schönen FC-Stadion ein Trainingsspiel ausgetragen, das die Gleich-Elf trotz hohen Temperaturen mit 6:4 gewann. 

Trainingsauftakt FVN-Aktive / Ab- und Neuzugänge

nach oben
Nico Gleich
Nico Gleich

Seit Sa. 29.06.13 bereiten sich die FVN-Aktiven auf die neue Saison vor. Hier verpflichtete der FVN für die 1. Mannschaft den 33-jährigen Nico Gleich aus Bad Buchau.

Neben Cristof Pfeil der weiterhin die 2. Mannschaft trainiert konnten die FVN-Verantwortlichen Franz Mayerhauser als Torwarttrainer engagieren. Patrick Milz fungiert weiterhin als Betreuer.

Somit ist der Trainerstab beim FVN gut aufgestellt.

Auch dieses Jahr gibt es neue Gesichter im Spielerkader des FVN. Mit Simon Ens (FC Laiz), Stefan Pavlovic (SC Pfullendorf), Thomas Hanke (Spvgg Pflummern/Fried.), Manuel Musch (SV Bingen/Hitzk.), Bartek Kiebzak (Polen) und Alex Hartmann (TSV Ertingen/SV Binzw.) kann der FVN 6 Neuzugänge begrüßen. Damit kann der FVN wieder einen guten Kader vorweisen, so dass das gesteckte Ziel im vorderen Tabellendrittel mitzuspielen, erreicht werden kann!

Ens, Simon#Pavlovic, Stefan#Janke, Thomas#Musch, Manuel#Kiebzak, Bartek#Hartmann, Alex
Ens, Simon
Pavlovic, Stefan
Janke, Thomas
Musch, Manuel
Kiebzak, Bartek
Hartmann, Alex

Der FVN wünscht allen Trainern und allen Spielern viel Spaß und Erfolg beim FVN!

Jedes Jahr müssen die Vereine auch einige Abgänge hinnehmen. Den FVN verließ Jörg Heckenberger der noch ein Jahr mit seinem Bruder Klaus in Reinstetten in der Landesliga spielen möchte.
Seine Laufbahn im aktiven Fußball beendete Matthias Brehm. Er bleibt dem FVN dennoch erhalten und wechselt in die AH!! [sg]

SAISONENDE 2013

nach oben
Saisonende 2012/2013
Saisonende 2012/2013
Saisonende 2012/2013
Saisonende 2012/2013
Saisonende 2012/2013
 

Am Samstag, 08.06.13 konnte der FVN nach den letzten Saisonspielen gegen den FV Bad Saulgau+SV Oggelsbeuren zahlreiche Spieler, Spielerfrauen, Funktionäre, anwesende Ehrenmitglieder und Sponsoren, sowie Freunde und Gönner des FVN beim anschl. Saisonabschluss begrüßen.
Nach dem Essen bedankte sich Vorstand Norbert Selg bei allen Helfern und Sponsoren, den vielen Fans, die den FVN in der vergangenen Saison wieder so zahlreich unterstützt haben. Die Spielführer Anton Koch und Benny Spies dankten im Namen aller Spieler des FVN den Trikotfrauen Anneliese Dobeschinski und Marianne Schönweiler, Platzwart Max Ostermann, Stadionsprecher Ulli Münst, sowie ihren Trainern Selg/Huber/Pfeil und Vorstand Norbert Selg für ihren Einsatz zum Wohle der Aktiven.
Vorstand Sport, Günther Selg schaute bei seinem Rückblick bei der ersten Mannschaft trotz Trainerwechsel auf eine erfolgreiche Saison zurück. Mit dem abschneiden der zweiten Man. kann man nicht zufrieden sein. Hier forderte er alle Spieler auf, von Anfang an alles zu geben, um eine bessere Platzierung erreichen zu können. Auch in diesem Jahr musste der FVN Spieler verabschieden. Jörg Heckenberger wechselt eine Liga höher zu seinem Bruder nach Reinstetten. Da er nach einem Jahr wieder zurückkehrt, wünschte Günther Selg ihm alles Gute. Mit Norbert Münch und Jochen Bücheler wurden 2 weitere FVN-Spieler verabschiedet, die durch ihre schwere Verletzungen die Fußballschueh an den Nagel hängen mussten. Der Vorstand Sport ließ ihre Fußballlaufbahn beim FVN Revue passieren und überreichte ihnen als Erinnerung einen Bilderband. Günther Selg hielt noch eine Vorschau auf die neue Saison. Er gab bekannt, dass Nico Gleich neuer FVN-Trainer wird und vermeldete zugleich die ersten Neuzugänge!!
Zum Schluß gab Norbert Selg noch ein paar Infos zur Einweihung der FVN-Tribüne und EnBw-Fußball-Camp. Mit der Bitte an die FVN`ler den FVN in der nächsten Saison wieder zahlreich auf der FVN-Tribüne zu unterstützen war der offizielle Teil beendet und man feierte die erfolgreiche Saison bis spät in die Nacht. [sg]

Vergangene Jahre und deren Inhalte

nach oben

FVN Partner

nach oben
Baisch Metallkonstruktionen
Imnauer Mineralquellen
Deutsche Vermögensberatung, Reinhold Haser
Schussenrieder
Büro für Bautechnik Norbert Selg
Fensterle
Gartenland Schlegel
KFZ Rothmund
Kreissparkasse Riedlingen
KWB
Martin Bauer
Metzgerei Hagmann
Selg Bauwelt
Selg Raumausstattung
Sunnyprint
Volksbank Raiffeisenbank Riedlingen eG
Bäckerei Unger Altheim